Gute Nachricht

Eicheln <label>© Thorsten Arendt, ECHTWALD</label> Magnifier medium

Den Eichen in deutschen Wäldern geht es besser wie vor kurzem auf Spiegel Online zu lesen war. Auf der Grundlage von Stichproben, die seit 1984 jährlich in den Sommermonaten von den Ländern erhoben werden, ließ sich feststellen, dass es den Eichen besser geht. Gemessen wird das u. a. an der Beschaffenheit der Baumkronen: je weniger Schäden an den Kronen, desto positiver ist der Zustand der Bäume. Von 2012 auf 2013 ist der Anteil gesunder Eichen um zwei Prozentpunkte auf 19 Prozent gestiegen.
Auch im ECHTWALD bieten unsere Eichen - neben den wunderschönen Buchen und den ebenso eindrucksvollen Hainbuchen - ein prachtvolles Bild ab. Einige der Eichen auf dem Gelände der Burg Wiesneck sind bis zu 80 Jahre alt.
Die Stichproben zeigten zudem, dass bei Fichten, Kiefern und Buchen die Schäden an den Baumkronen ebenfalls gesunken sind.
Na, wenn das mal keine gute Nachricht ist?!

Posted on 12. March 2014

Archive

2016

2015

2014

2013

2012