ECHTWALD Editionen zum Gallery Weekend Berlin

ECHTWALD-Shop bei Andreas Murkudis im Bikini Berlin <label>© ECHTWALD</label> Magnifier medium

Der ein oder andere mag es bereits mitbekommen haben, dass Berlin gerade Kopf steht und sich für das kommende Wochenende rüstet: denn es ist wieder Gallery Weekend. Vom 2.-4. Mai lädt das Gallery Weekend Berlin wieder Kunstinteressierte aus der ganzen Welt dazu ein, Aufregendes und Spannendes in Sachen Kunst zu entdecken. 50 der einflussreichsten Berliner Galerien und einige private Sammlungen öffnen ihre Türen das ganze Wochenende lang und bieten eine Plattform zum Austausch, zur internationalen Vernetzung und vor allem zum Sehen und Erleben von Kunst. Dieses Jahr wird ein ganz besonderes Jahr: das Gallery Weekend Berlin feiert sein 10-jähriges Bestehen und ECHTWALD präsentiert zum ersten Mal drei ECHTWALD Editionen.
Im ECHTWALD-Shop bei Andreas Murkudis im Bikini Berlin werden die Editionen von Andreas Slominski, Tue Greenfort und Daniel Roth zu sehen sein. Bei den drei Editionen handelt es sich um erstaunliche Objekte, die neue Perspektiven auf das Thema Wald eröffnen. Dabei liegen jenen – auf den ersten Blick rein pragmatisch wirkenden – Objekten wie beispielsweise dem Forest Canopy Projekt von Tue Greenfort, bestehend aus einer Luxus-Hochseilbahn-Ausrüstung, kritisch-reflexive Momente zu Grunde. „Wie nutzen wir den Wald oder nutzt der Wald uns“ mag exemplarisch als eine Frage resultierend aus der künstlerischen Reflexion benannt werden.
Bei einem Besuch am kommenden Wochenende in unserem ECHTWALD-Shop bei Andreas Murkudis im Bikini Berlin haben Sie also die einmalige Gelegenheit nicht nur unsere spannende ECHTWALD-Produktvielfalt zu erleben, sondern Sie sind herzlich dazu eingeladen, unsere ECHTWALD Editionen zu sehen, zu befragen oder einfach nur zu genießen.

Unsere ECHTWALD Editionen erhalten Sie in unserem ECHTWALD-Shop. Alle Einnahmen aus dem Verkauf der ECHTWALD Editionen fließen in die Arbeit der ECHTWALD-Stiftung.

Geschrieben am 30. April 2014